Jobs! / Ausschreibungen!

Die Hüller Medienwerkstatt e.V. hat im Moment folgende offene Ausschreibungen.


Projektkoordination / Produktionsleitung (d/w/m) auf Honorar-/Werkvertragsbasis für ein inklusives Film- und Medienprojekt gesucht (ca. 12-15h/Woche) ab sofort

Projektkoordination / Produktionsleitung (d/w/m) auf Honorar-/Werkvertragsbasis für ein inklusives Film- und Medienprojekt gesucht (ca. 12-15h/Woche) ab sofort

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in, die*der zusammen mit einem engagierten Team von Kooperationspartner*innen die Koordination eines Film- und Medienprojektes der Hüller Medienwerkstatt e.V. in Hüll bei Hamburg umsetzt. 

Die Projektkoordination ist aufgrund der bewilligten Mittel auf 18 Monate befristet mit Aussicht auf Verlängerung und Aufstockung.

Die Aufgaben

  • Projektkoordination und Abwicklung
  • Kreative Mitgestaltung von Projekt und Film 
  • Unterstützung des Teams bei der Vor- wie Nachbereitung von Workshops und Drehtagen
  • Verwaltungstätigkeiten / Abrechnungen
  • Koordination von am Projekt teilnehmenden Schauspieler*innen / Team, Drehorten, Requisiten u.a. 
  • Koordination von Honorarkräften und Teilnehmenden-Betreuung
  • Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit / Netzwerkarbeit / Akquise 
  • Pflege von Projektwebsites (WordPress)
  • Strategische Weiterentwicklung des Projekts mit der Perspektive der Mitgestaltung zukünftiger Vorhaben und einer internationalen Weiterführung des Projektes

Die konkreten Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte werden gemeinsam mit dem Projektleitungsteam abgestimmt. 

Unsere Erwartungen

  • Interesse an und Erfahrung mit Bildungsarbeit
  • Erfahrungen in Veranstaltungs-Konzeption und -Durchführung
  • Möglichst Erfahrung in der Produktionsleitung von Filmprojekten
  • Spaß an und Leidenschaft für Medien / Film
  • Technikaffinität und Interesse an digitaler, vernetzter, auch ortsungebundener Arbeitsweise
  • Möglichst Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit 
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit / Erfahrung in inklusive und integrativen Projekten 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (v.a. während der Veranstaltungen)

Wir bieten

  • Ein auf 18 Monate befristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (ca. 20 Stunden)
  • Flexibilität von Zeit und Ort (Home-Office ist größtenteils möglich) 
  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Eine sehr gut etablierte Einrichtung mit vielfältigen Vernetzungen in den Bereichen Bildung und Medien
  • Einen großen Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung des Projektes mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte einzubringen
  • Vergütung über Werkvertrag oder Honorarverträge

Im Sinne einer Weiterentwicklung unseres Teams möchten wir insbesondere Migrant*innen, People of Color sowie LGBTIQ-Personen zu einer Bewerbung ermutigen. Ebenso sind Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen erwünscht. 

Wir bitten um aussagefähige Bewerbungen per Email bis zum 11.3.2020 an: bewerbung@hueller-medienwerkstatt.de  / Gerne auch früher – wir behalten uns vor, ggf. schon früher zu Gesprächen einzuladen. Ansprechpartner für Rückfragen: Henning Wötzel-Herber: 0151-58571695


Kultur-Manager*in (d/w/m) auf Honorarbasis/Werkvertrag für die Hüller Medienwerkstatt e.V. gesucht (ca. 16h/Woche) ab sofort

Wir suchen eine*n Mitarbeiter_in, die*der zusammen mit einem engagierten Team und Netzwerk die Arbeit unseres soziokulturellen Vereins Hüller Medienwerkstatt e.V. in Hüll bei Hamburg koordiniert und dessen Weiterentwicklung voranbringt. 

Die Tätigkeit ist aufgrund der bewilligten Mittel auf 6 Monate befristet mit Aussicht auf Verlängerung und Aufstockung.

Die Aufgaben

  • Strategische Weiterentwicklung der Hüller Medienwerkstatt mit der Perspektive der Mitgestaltung zukünftiger Vorhaben
  • Antragstellung für Förderungen 
  • Verwaltungstätigkeiten / Abrechnungen / ggf. Implementation einer neuen Buchhaltung
  • Projektinitiation und punktuelle Mitarbeit bei bestehenden Projekten  
  • Schnittstellenarbeit zwischen Ehrenamtlichen, Honorarkräften und Kooperationspartner*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit / Netzwerkarbeit / Akquise 

Die konkreten Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte werden gemeinsam mit dem Team abgestimmt. 

Unsere Erwartungen

  • Interesse an und Erfahrung mit kultureller Bildung 
  • Erfahrungen in Veranstaltungs-Konzeption 
  • Spaß an und Leidenschaft für Medien / Film
  • Technikaffinität und Interesse an digitaler, vernetzter, auch ortsungebundener Arbeitsweise
  • Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit 
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Eine auf 6 Monate befristete Tätigkeit in Teilzeit (ca. 16 Stunden)
  • Flexibilität von Zeit und Ort (Home-Office ist größtenteils möglich) 
  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • Eine Einrichtung mit vielfältigen Vernetzungen in den Bereichen Kultur, Bildung und Medien
  • Einen großen Spielraum in der Gestaltung und Entwicklung des Vereins

Im Sinne einer Weiterentwicklung unseres Teams möchten wir insbesondere Migrant*innen, People of Color sowie LGBTIQ*-Personen zu einer Bewerbung ermutigen. Ebenso sind Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen erwünscht. 

Wir bitten um aussagefähige Bewerbungen per Email bis zum 11.3.2020 an: bewerbung@hueller-medienwerkstatt.de  / Gerne auch früher – wir behalten uns vor, ggf. schon früher zu Gesprächen einzuladen. Ansprechpartner für Rückfragen: Henning Wötzel-Herber: 0151-58571695